Partnerstädte

TOURCOING (Frankreich)
Die erste Partnerschaft wurde mit der französischen Stadt Tourcoing geschlossen im Jahr 1967 geschlossen. Die 95.000 Einwohner zählende Gemeinde Tourcoing liegt nördlich von Lille an der Grenze zu Belgien. Der wirtschaftliche Schwerpunkt liegt in der Textilindustrie, und in der Transport- und Logistikbranche. Geprägt wird diese Städtepartnerschaft von einem regen Schüleraustausch und der Freundschaft zwischen der Deutsch-Französischen Gesellschaft sowie den "Amis de Bottrop, Berlin et Mühlhausen". Seit 2008 ist Michel-François Delannoy Bürgermeister der Stadt. Internet: www.tourcoing.fr
GLIWICE (Polen)
Die Stadt Gliwice liegt im südlichen Teil Polens, 90km westlich von Krakaus und ist damit die westlichste Stadt des Ballungsgebietes. Gliwice ist eine bedeutende Industriestadt mit ca. 200.000 Einwohnern. Sie ist Sitz der Schlesischen Technischen Universität. Im Jahr 1998 wurde in Gleiwitz ein Opel-Werk mit 3000 Beschäftigten errichtet.
Im Jahr 1951 hat die Stadt Bottrop eine Patenschaft über die polnische Stadt Gliwice übernommen, die 2004 in eine Kooperationsvereinbarung und 2007 zu einer dauerhaften Partnerschaft umgewandelt wurde. Derzeitiger Stadtpräsident ist Zygmunt Frankiewicz. Internet: www.um.gliwice.pl
BLACKPOOL (Großbritannien)
Blackpool ist eine Küstenstadt nördlich von Liverpool an der Irischen See. Mit 142.000 Einwohnern ist Blackpool das bekannteste Seebad Englands und ein beliebtes Ziel für Touristen. Die Stadt ist berühmt für den Blackpool Tower, der eine Kopie des Eifelturms darstellt, und die Strandpromenade mit dem Freizeitpark “Pleasure Beach”.
Die Partnerschaft zwischen Bottrop und Blackpool wurde 1980 besiegelt. In jedem Jahr gibt es einen neuen Bürgermeister, aktuell ist es Councillor Sylvia Taylor.
Internet: www.blackpool.gov.uk
BERLIN-MITTE (Deutschland)
Im Jahr 1983 wurde die Städtepartnerschaft mit dem Bezirk Berlin-Wedding geschlossen. Nach der Verwaltungsreform 2001 fusionierte der Bezirk Wedding mit anderen Ortsteilen zum Bezirk Berlin-Mitte. Der Bezirk Mitte hat 324.000 Einwohner, von dem 76.000 aus dem ehemaligen Bezirk Wedding stammen. Viele bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, das Kanzleramt und der Bundestag gehören zu diesem Bezirk. Bezirksbürgermeister ist Stephan von Dassel.
Internet: www.berlin.de/ba-mitte
VESZPRÉM (Ungarn)
Die Stadt Veszprém befindet sich nördlich des Balatons in der Mitte von Transdanubien und ist Hauptstadt des Landkreises Bakony und Komitatsitz des Komitats Veszprém. Die ehemalige Bergbau Stadt ist ein Universitätsstandort und seit dem 11. Jahrhundert Sitz des Bischofs. Wegen der Baudenkmäler und des vielfältigen Kulturangebotes ist Veszprém ein beliebtes Reiseziel. Die Partnerschaft wurde 1987 in Bottrop und 1988 in Veszprém besiegelt. Der amtierende Bürgermeister ist Gyula Porga. Internet: www.veszprem.hu
MERSEBURG (Deutschland)
Die Städtepartnerschaft mit der Stadt Merseburg wurde 1989 besiegelt. Sie liegt in Sachsen-Anhalt, südlich von Halle (Saale) und hat 36.000 Einwohner. Die Dom- und Hochschulstadt ist eine der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum und ist heute Industrie- und Arbeiterwohnstadt.
Bekannt ist die Stadt auch für die Merseburger Zaubersprüche sowie die Rabensage. Amtierender Oberbürgermeister ist Jens Bühlingen.
Internet: www.merseburg.de